Wenn Helfer Helfer brauchen

Wenn Helfer Helfer brauchen

Katho­li­sche Kran­ken­haus­hilfe sucht Mitglieder.

„Weil der Mensch den Menschen braucht“: Diesen Leit­satz hat sich die Katho­li­sche Kran­ken­haus­hilfe gegeben.

Halt und Hilfe sein: Dafür steht die Kran­ken­haus­hilfe. Doch die Helfer brau­chen auch selbst Hilfe — in Form neuer Mitglieder.

Darum lädt die Katho­li­sche Kran­ken­haus­hilfe im St. Martinus-Hospital Olpe zu einem Kennen­lern­abend am Donnerstag, 17. November ein. Er beginnt um 18 Uhr in der Fort­bil­dungs­aka­demie für Gesund­heits­hilfe, Alte Land­straße 6 in Rhode. Dort stellen die ehren­amt­lich Tätigen ihre Arbeit vor.

Neue Mitglieder werden in einem Seminar an mehreren Terminen quali­fi­ziert. In der ersten Zeit auf der Station werden sie begleitet, bis sie sich sicher fühlen. „Die Einsatzmöglichkei¬ten sind indi­vi­duell flexibel, jegli­cher Einsatz ist eine Unter­stüt­zung. Schon eine Stunde reicht“, wissen die Mitglieder der Katho­li­schen Kran­ken­haus­hilfe in Olpe.

Deshalb besu­chen Sie uns am Kennen­lern­abend und infor­mieren sich!

Leser interessierten sich auch für:

Advents­be­gleiter aus Werl

Advents­be­gleiter aus Werl

Liebe Wallfahrerinnen und Wallfahrer, die Wallfahrtsleitung aus Werl hat uns den neuen Adventsbegleiter zukommen lassen mit Bildern aller...