Musi­ka­li­scher Advents­ka­lender 2022

25. Nov 2022

Auch im Jahr 2022 wird vom Fach­be­reich Kirchen­musik unter Leitung von
Dominik Susteck ein musi­ka­li­scher Advents­ka­lender aus unterschiedlichen
Orten des Erzbis­tums Pader­born bereitgestellt.

Viele der ca. 42 haupt­amt­li­chen Kirchen­mu­siker betei­ligen sich: Orgel,
Solo­ge­sang, Chor, Kinder- und Jugend­chor sowie weitere Instrumente
erklingen. Auf dem Programm stehen klas­sisch-advent­liche Gesänge sowie
Musik von Bach und Buxte­hude, aber auch moderne Klänge von John Rutter bis
hin zu Olivier Messiaen. Der Advents­ka­lender kann ab dem 1.12.2022 über
die Seite www.klangraum-kirche.de abge­rufen werden.

Anbei werden die Orte aufge­zählt, aus denen der musi­ka­li­sche Adventsgruß
kommt: Bad Driburg, Büren, Dort­mund, Erwitte, Hamm, Iser­lohn, Meschede,
Olpe, Rheda, Soest, Siegen, Unna, Warstein, Witten. Die beteiligten
Kirchen­mu­si­ke­rinnen und Kirchen­mu­siker sind Jan Blahuta (Warstein), Ralf
Borg­hoff (Erwitte), Simon Brüg­ges­hemke (Bad Driburg), Fran­ziska Classen
(Unna), Harald Gokus (Rheda), Barbara Grund­hoff (Meschede), Johannes
Krut­mann (Hamm), Helga Lange (Siegen), Tobias Leschke (Iser­lohn), Stefan
Madrzak (Soest), Michael Schult­heis (Hagen), Jürgen Seufert (Olpe),
Johannes Trümpler (Schwerte), Chris­tian Vorbeck (Witten) und Stephan
Wenzel (Büren).

Leser interessierten sich auch für:

7 Wochen gut gewürzt

7 Wochen gut gewürzt

„Gut gewürzt“ geht es in diesem Jahr in der Fastenaktion „7 Wochen“ der AKF – Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. – zu, auf die...

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner