Gedanken zum Tag – 21. Januar 2024 – 3. Sonntag im Jahres­kreis – Hl. Agnes

21. Jan 2024

Am Tag nach dem Heiligen Sebas­tian feiert die Kirche den Gedenktag der Heiligen Agnes. Sie ist bei weitem nicht so bekannt wie Sebas­tian, dessen Gedenktag wir in Olpe gestern begangen haben. Aber auch sie ist ein Vorbild für unseren Glauben und die ein oder andere in unserer Bekannt­schaft hat diesen Vornamen.

Agnes soll im Jahr 304 wegen ihres starken Glau­bens an Jesus in Rom hinge­richtet sein. Sie soll im Alter von 14 Jahren ihren Verehrer, der sie heiraten wollte, mit den Worten zurück­ge­wiesen haben, dass sie bereits mit einem anderen verlobt sei. Dieser andere war Jesus, dem sie ihr Leben widmete und den sie anbe­tete. Schließ­lich wurde sie deswegen, und weil sie verbo­te­ner­weise eine Christin war, ange­zeigt und zum Tode verurteilt.

Auf dem Schei­ter­haufen konnten ihr die Flammen nichts anhaben. Agnes betete für ihre Feinde. Letzt­end­lich wurde sie mit dem Schwert getötet. Ihr Leben machte für sie ohne Jesus keinen Sinn. Sie wollte deswegen lieber sterben.

Die Heilige Agnes wird oft mit einem Lamm darge­stellt. Zum einen hat der Name eine Ähnlich­keit mit dem latei­ni­schen Wort für Lamm — agnus. Zum anderen steht das Lamm für die Unschuld, die sich auch bei Agnes wieder­findet und der Tod mit dem Schwert soll an das Töten eines Lamms erin­nert haben.

An der Stelle ihres Grabs soll schon kurze Zeit später eine ihr geweihte Kapelle errichtet worden sein. Auch wir können Agnes heute noch dafür bewun­dern, welche Prio­rität sie dem Glauben an Jesus Christus in ihrem Leben gegeben hat. Außerdem ist sie ein Beispiel von Menschen, die für oder wegen ihres Glau­bens gelitten haben oder auch heut­zu­tage immer noch leiden.

Beten wir also beson­ders heute auf die Fürsprache der Heiligen Agnes für die heute verfolgten Christen. Gratu­lieren wir heute Frauen mit dem Namen Agnes zu ihrem Namenstag

Simon Rade­ma­cher
(Spre­cher Gemein­de­aus­schuss Heilig Geist)

 

Wenn Sie, liebe Lese­rinnen und Leser, auch solche Gedanken über das Leben oder über irgend­etwas anderes haben, dann schreiben Sie es auf und schi­cken es uns. Wir geben ihre Gedanken gerne im Tages­im­puls an andere weiter. Sie können uns schreiben unter gedankenzumtag@gmx.de .

Leser interessierten sich auch für:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner