„Kultur­ruck­sack“ auch in der OT Olpe

28. Mrz 2024

Im Rahmen der Ange­bote für Kinder und Jugend­liche startet demnächst der Kultur­ruck­sack auch in der OT in Olpe. Dabei werden unter­schied­liche Kurse und Work­shops ange­boten, bei welchen die Kinder und Jugend­li­chen ihr Talent und ihre künst­le­ri­schen Fähig­keiten einsetzen können.

Am 13.04. startet das Programm mit einem Graf­fiti- Work­shop und einem Band­coa­ching-Kurs.

Im Graf­fiti-Work­shop gestalten die Jugend­li­chen am 1. Tag des Work­shops Vorlagen. Am 2. Tag werden Methoden, Mate­ria­lien und Tech­niken erlernt. Abschluss an Tag drei wird die Gestal­tung eines neu ange­brachten Strom­kas­tens der OT Olpe sein.

Musik­in­ter­es­sierte Jugend­liche, ob Anfänger oder Fort­ge­schrit­tene, finden sich während insge­samt 9 Probe­ein­heiten zu einer neuen OT-Band zusammen. Im Rock­mobil des MOMU stehen dafür jede Menge E‑Gitarren, Schlag­zeuge, Keyboards, Mikros und Equip­ment und profes­sio­nelle Anlei­tung zur Verfü­gung. In den Band-Proben lernen die Teil­nehmer* innen, sich mit anderen Musiker*innen und weiteren Instru­menten auf das Zusam­men­spielen einzu­lassen und ihr Können weiter­zu­ent­wi­ckeln. Ob und welche Songs geco­vert oder ob sogar selbst eigene geschrieben werden, entscheiden die Jugend­li­chen selbst.

Diese beiden Work­shops gehen über mehrere Tage. 13.04., 20.04. und 27.04.

Am 31.05. findet der Gold­schmie­de­kurs statt. Hier kann anhand von Schmuck­stü­cken das Schmieden mit Gold erlernt werden.

Der Makramee-Work­shop findet zu Beginn der Sommer­fe­rien statt. Am 08.07. und 09.07. werden Konzen­tra­tion und Fein­mo­torik durch das Knüpfen geför­dert. Zur Auswahl stehen Wand­be­hang und Schlüssel- bzw. Rucksackanhänger.

Einen Event-Work­shop wird es zu Beginn der Herbst­fe­rien geben. Am 15.10. und 16.10. haben Jugend­liche die Möglich­keit theo­re­ti­sche Einblicke in die Veran­stal­tungs­technik (Sicher­heit, Grund­lagen) sowie die prak­ti­schen Anwen­dungen (Auf- und Abbau sowie den Umgang mit Licht- und Tontechnik) zu erhalten.

Das Programm des Kultur­ruck­sacks endet mit einem Hand­let­te­ring- Work­shop am 17.10. und 18.10.. Hier können Jugend­liche das Hand­let­te­ring, die Kunst der schönen Buch­staben erlernen. Dabei entspannen sie, verbinden Bewe­gung (der Hand) mit Gehirn­tä­tig­keit, und schärfen wie nebenbei ihre Konzen­tra­ti­ons­fä­hig­keit und Feinmotorik.

Die Teil­nahme an den Ange­boten ist für alle Kinder und Jugend­li­chen von 10 bis 14 Jahren möglich. Weitere Infor­ma­tionen und die Anmel­dung unter www.ot-olpe.de

Leser interessierten sich auch für:

Firmung im Pasto­ralen Raum

Firmung im Pasto­ralen Raum

In den vergangenen Wochen haben fast 230 Jugendliche und Junge Erwachsene in unserem Pastoralen Raum das Sakrament der Firmung von Weihbischof Josef...

Was lange währt, klingt endlich gut

Was lange währt, klingt endlich gut

Weihbischof Josef Holtkotte weihte nach zweijähriger Wartezeit die neue Orgel der Pfarrkirche St. Clemens in Drolshagen, die nun beide Kirchenteile...

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner