Weißes Kreuz im Natur­schutz­ge­biet Hoher Bilstein

Gedenk­kreuz an die Aufstände am 17. Juni 1957 

Das weiße Kreuz im Natur­schutz­ge­biet Hoher Bilstein wurde im Jahr 1963 im Olper Stadt­wald von Mitglie­dern der Aktion 365 errichtet. Es erin­nert an den Aufstand in der DDR der zehn Jahre zuvor am 17. Juni 1953 von der Sowjet­armee blutig nieder­ge­schlagen worden ist. Es starben damals 34 Demons­tranten und Zuschauer. Die Aktion 365 wird auch ökume­ni­sche Basis­gruppe oder Basis­ge­meinde genannt. In den letzten Jahren ist das Kreuz durch die Stadt Olpe von Grund auf saniert worden.