Gegen die Mauer des Schwei­gens – Tabu Suizid durchbrechen

7. Mai 2024

Die Notfall­seel­sorge des Kreises Olpe lädt von Suizid betrof­fene Ange­hö­rige und Inter­es­sierte zu zwei unter­schied­lich gestal­teten Aktionen zum Wall­fahrtsort Dörnsch­lade ein.

Am Dienstag, 11. Juni findet ab 15.00 Uhr ein Gedenk­nach­mittag statt. An Stationen rund um die Kapelle besteht das Angebot, in unter­schied­li­cher Weise der Verstor­benen zu gedenken.

Am Donnerstag, 13. Juni wird um 18.00 Uhr ein Gedenk­got­tes­dienst gefeiert unter dem Leit­wort „Dem Leben wieder Hoff­nung geben“.

Stell­ver­tre­tend für alle Suizide aus den Kreisen Olpe und Siegen stehen vor dem Altar in der Kapelle unter­schied­liche Schuh­paare in Weiß, der ursprüng­li­chen Farbe des Todes. Die Schuh­paare symbo­li­sieren die Menschen, die entschieden haben, aus dem Leben zu gehen. Und so unter­schied­lich wie die Schuhe sind, so waren es auch die Menschen, die sie getragen haben: Männer und Frauen jeden Alters und aus allen Schichten unserer Gesell­schaft. Ebenso mögen auch die jewei­ligen Motive für ihre Entschei­dung unter­schied­lich gewesen sein. Doch was sie bei allen Unter­schieden vereint, ist ihr letzter Schritt: der Suizid!

Die Notfall­seel­sorger-innen formu­lieren das Anliegen der Aktion so: „Wir möchten den Mantel des Schwei­gens aufde­cken, um auf die immer noch vorhan­dene Stig­ma­ti­sie­rung der Menschen, die Suizid begehen, aufmerksam zu machen. Des Weiteren wollen wir zur Präven­tion auf Bera­tungs­an­ge­bote hinweisen, wenn man von einer schwer­wie­genden Krise betroffen ist und nicht zuletzt auf Bera­tungs­an­ge­bote für von Suizid betrof­fenen Angehörigen!“

Mit dem Gedenk­nach­mittag am 11.06. und dem Gedenk­got­tes­dienst am 13.06. möge den Ange­hö­rigen deut­lich werden, dass es wichtig ist, eine Balance zwischen dem Gedenken an den Verstor­benen und dem eigenen Alltag zu finden. Die christ­liche Botschaft von der Aufer­ste­hung kann zum Schöpfen von Kraft und Zuver­sicht dazu einen Beitrag leisten.

Leser interessierten sich auch für:

Die neue „manna“ ist da!

Die neue „manna“ ist da!

Die neue „manna“ ist da! Sie liegt als Printversion in den Gotteshäusern aus und ist an dieser Stelle auch online zu lesen. Kaum zu glauben, es ist...

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner