Eichel­baum­pflan­zung auf der Griesemert


Ein großer Dank an den Olper Automobil-Club

Herbst­fe­ri­en­start mit der Wald­woche der OT Olpe.

Zwischen Spiel, Spaß und Aben­teuer wurde der gebaute Barfuß­pfad aufge­frischt. Die Kinder haben dazu die Kästen mit den Natur­ma­te­ria­lien wie Zapfen, Moos, Steine, Hölzer, Hack­schnitzel und Baum­rinde aus den Sommer­fe­rien ausge­tauscht und das Unkraut aus den Kästen entfernt.

Von den kleinen und großen Wald-Aben­teu­rern wurde auch in diesen Ferien wieder ordent­lich Ginster mit Hilfe von Haken und anderen Werk­zeugen aus der Erde gerissen, um das Pflanzen neuer Bäume ermög­li­chen zu können, wobei alle Kinder voller Moti­va­tion mithalfen.

Förster Dario Hans konnte die Kinder mit seinem Wissen begeis­tern. Zwischen Eichel-Dart und dem Eich­hörn­chen Spiel, hatten die Kinder die Möglich­keit selbst Eichel­bäume pflanzen zu dürfen.
Das Team des Lorenz-Jaeger-Hauses bedankt sich bei allen Teil­neh­me­rInnen sowie Helfern für die tolle Waldwoche.

Ein großer Dank gilt in diesem Jahr dem Olper Auto­mobil Club (OAC), welcher bereits das vierte Mal die tägliche Nutzung von Grill­platz, den kleinen Spiel­platz sowie die sani­tären Anlagen in der Mittags­pause zur Verfü­gung stellte.

Leser interessierten sich auch für:

Fahrt zum Schlittschuhlaufen

Fahrt zum Schlittschuhlaufen

Die OT Olpe bietet am 14.12.2022 in den Abendstunden einen Ausflug zum Schlittschuh laufen ab 8 Jahren nach Wiehl an. Los geht es um 19 Uhr am...